Neuer Kreisvorstand gewählt

Auf ihrer Mitgliederversammlung haben die Freien Demokraten eine neue Vorstandschaft gewählt. Neuer Kreisvorsitzender wurde Michel Schenk aus Pfedelbach. Uwe Gysin war nicht mehr angetreten. Die künftige Unvereinbarkeit von Landtags-mandat und Bürgermeisteramt sowie die vielen Terminüber-schneidungen waren der Grund für den Verzicht auf eine weitere Periode als Kreisvorsitzender.

Als Stellvertreter von Schenk sind wie bisher Marion Aschenbach für die Organisation zuständig, Ute Oettinger-Griese für die Öffentlichkeitsarbeit und Uwe Wirkner für die Finanzen.Neu gewählt als Stellvertreter für Programmatik wurde Valentin Abel aus Westernhausen. Das Gremium der Beisitzer setzt sich wie folgt zusammen: Renate Heinrich, Claus Brümmer, Renate Schulz-Selige, Helmut Maul, Christa Ludwig, Valentina Sperling. Gerhard Feiler ist als Sprecher FDP-Gruppe im Kreistag kooptiert. Außerdem hat Michel Schenk die anwesenden Gäste und Mitglieder über einen Vorschlag des Kreisvorstandes bzgl. des Landtagskandidat/in informiert. Der Kreisvorstand der FDP Hohenlohe schlägt als Erstbewerber Stephen Brauer vor; Ute Oettinger- Griese hat sich als Zweitbewerberin zur Verfügung gestellt.Beide hatten vorher signalisiert, für eine Kandidatur zur Verfügung zu stehen.
gesamter Kreisvorstand

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.